Anmelden


Land/Region
  • Schweiz – Deutsch
  • Suisse français – France
  • Deutschland
  • United Kingdom

Verfahrensschulung

Je tiefer das Verständnis des ganzen Verfahrens, umso mehr können seine Gestaltungsanregungen im Alltag angewendet werden und umso besser kann das Erworbene an andere Mitwirkende weitervermittelt werden. Diesem Anliegen möchte die Verfahrensschulung Rechnung tragen und die Einarbeitung in die Gesamtheit der Gestaltungskräfte und -bewegungen ermöglichen. Die Verfahrensschulung umfasst den systematischen Durchgang durch alle 12 Gestaltungsfelder von „Wege zur Qualität“ in drei Blockveranstaltungen à 4 Tagen.


Die Erfahrung zeigt, dass sich die mit der Forderung nach einem wirksamen Qualitätsmanagementsystem verbundenen Gestaltungsfragen nicht einfach an eine Arbeitsgruppe delegieren lassen, die außerhalb der sonstigen Verantwortungen steht. So wenden wir uns mit dieser grundständigen Ausbildung in „Wege zur Qualität“ vor allem an solche Menschen, die in den Einrichtungen aktiv Verantwortung tragen oder sich darauf vorbereiten wollen.

Neue Verfahrensschulung 2019:

Verfahrensschulung – 1. Block 2019

20.05.19 – 23.05.19

 

Felder 1-4 des Arbeitshandbuches:
Aufgabenstellung - Eigenverantwortung - Können - Freiheit

 

Stiftung Akademie Waldschlösschen, 37130 Reinhausen, bei Göttingen

Verfahrensschulung - 2. Block 2019

16.09.19 – 19.09.19

 

Felder 5 - 8 des Arbeitshandbuches:

Vertrauen - Schutz - Finanzieller Ausgleich - Verantwortung aus Erkenntnis

 

Stiftung Akademie Waldschlösschen, 37130 Reinhausen, bei Göttingen

 

Verfahrensschulung - 3. Block 2019

02.12.19 – 05.12.19

Felder 9 - 12 des Arbeitshandbuches:

Individuelle Entwicklung - Gegenwartsgemäßes Handeln - Individualität und Gemeinschaft - Gemeinschaft als Schicksal

 

Stiftung Akademie Waldschlösschen, 37130 Reinhausen, bei Göttingen